Header  

Schlagzeilen (04.04.2018)

  • Herr Gerald Wizany aus Eitental

Herr Wizany leidet unter Multipler Sklerose und ist auf den Rollstuhl angewiesen. Zum Ankauf eines mobilen Duschsessels der sehr viel Erleichterung bringt und von der Kassa nicht bezahlt wird sowie Therapien haben wir am 15.12.2017 Euro 2000,- beigesteuert.

  • Fam. Michael Pöcksteiner aus Waasen/Neumarkt

Nach dem Tod der 34 jährigen Mutter die kurz vor Weihnachten an Krebs verstorben ist, haben wir dem Vater Michael, dessen Mutter aus Münichreith stammt, mit zwei kleinen Kindern unsere Hilfe angeboten und am 13.12.2017 einen Betrag von Euro 2000,- übergeben.

  • Senioren und Seniorinnen aus Münichreith

Bei der Weihnachtsfeier am 11.12.2017 in der Wirtshausbrauerei Haselböck gab es eine große Überaschung für alle Teilnehmer. Aus allen Anwesenden wurde ein Gutschein für eine Ballonfahrt, einen Hubschrauberflug oder ein Gutschein für ein Essen im Wert von Euro 300,- verlost. Franz Eder aus Münichreith war der glückliche Gewinner eines Gutscheines im Wert von Euro 300,-

  • Fam. Birgit Hansl aus Wald bei Phyra

Der erste Sohn Pauli sitzt im Rollstuhl und der zweite Sohn David hatte mit seinem Moped einen schweren Verkehrsunfall mit monatelagen Spitalsaufenthalten . Von diesen Problemen wurden wir von Manfred Mitmasser aus Auratsberg informiert. Für Reha Kosten des immer freundlichen David übergaben wir am 27.06.2017 einen Betrag von Euro 1500,-

  • Fam. Beatrice Höllerschmid aus Pöchlarn

Der dreijährige Marcel leidet seit seiner Geburt unter einer sehr seltenen und schweren Stoffwechselerkrankung . Zum Ankauf eines Spezial Buggys für einen gefahrlosen Transport übergaben wir am 27.04.2017 eine Spende von Euro 3500,-

  • Sonderschule Rogatsboden

Für die seit mehreren Jahren sehr erfolgreichen Musik-, und Tiergestützten Therapien der Schüler haben wir bei einem großen Fest in Scheibbs am 01.02.2017 Euro 2.000.- an Mag. Franz Winter, den Direktor der Schule übergeben.

  • Familie Köberl aus Ruprechtshofen

Im September 2016 verstarb der 49 järige Landwirt Johann Köberl aus Ruprechtshofen unerwartet an Krebs. Die Witwe Margit hat seither nicht nur die Landwirtschaft zu bewältigen, sondern hat noch die betagten Schwiegereltern und die drei Kinder ( 17,14 und 8 Jahre ) zu versorgen. Der ältere Sohn möchte unbedingt Landwirt werden und den Betrieb übernehmen. Daher besucht er derzeit die Fachschule in Phyra. Um ihm diesen Landwirt-Traum zu erfüllen, haben wir vom 1.FC Kaiserbier die Internatskosten für ein Jahr übernommen und dafür am 11.1.2017 einen Betrag von Euro 3000.- an die Witwe übergeben  Fotos Geldübergabe

  • Lebenshilfe NÖ - Rogatsboden

Durch unsere langjährige Verbindung zur Lebenshilfe NÖ-Rogatsboden, ersuchte uns Hr.Bmst. Wolfgang Wagner aus Ybbs um eine finanzielle Unterstützung zur Anschaffung von neuen Laptops. Diese werden mit einem speziellen Lernprogramm ausgestattet, um den Bewohnern weitere Fortschritte für den Alltag zu ermöglichen. Gerne haben wir einen Teil dazu beigetragen und am 22.10.2016 den Betrag von Euro 1000.- an Hr. Wagner übergeben. Fotos u. Presseberichte

  • Zirkus NÖ gastiert in Neumarkt

Dieser Zirkus besteht aus mehrfach Behinderten und wurde in Zwettl/Gmünd gegründet. Mehrere Gastspiele in NÖ, OÖ und Salzburg wurden bisher absolviert und dabei von mehr als 21.000 Personen besucht. Da auch Daniela Fürst, die Enkeltochter  unseres langjährigen Freundes Franz Heiland mitwirkte, kam der Zirkus im September 2016 auch nach Neumarkt /Ybbs. Diese wirklich großartige und sehenswerte Darbietung wurde von uns mit einem Betrag von Euro 300.- unterstützt. Fotos Geldübergabe

  • Familie Rausch aus St.Oswald

Der 14jährige Raphael Rausch leidet unter einer schweren Zerepralparese, einer Bewegungs- und Haltungsstörung. Mit der bereits bekannten Adeli -Therapie, wo in einem Austronautenanzug therapiert wird, konnten schon einige Fortschritte erzielt werden. Für eine weitere solche, doch sehr teure Therapie haben wir am 12.7.2016  einen Scheck im Wert von Euro 7000.- an die Familie übergeben.  Fotos u. Presseberichte

  • Erholungsaufenthalt für Josef Holzer aus Pöchlarn

Der ehemalige Feuerwehrkommandant von Marbach/Donau wurde durch mehrer Schicksalsschläge körperlich schwer Beeintächtigt. Durch die langjährige Bekanntschaft mit Josef Holzer und mit tatkräftiger Unterstützung von Hermann Birner ermöglichten wir Ihm im Juni 2016 einen Erholungsaufenthalt von einer Woche in St.Pölten/Freiland im Wert von Euro 350.- .

  • Herr Johann Stefan aus Purgstall/Pögling

Bei Waldarbeiten verletzte sich Hr. Stefan derart schwer, dass Ihm der rechte Fuß komplett amputiert werden musste. Luise Theuretzbacher aus Steinakirchen,die wir schon seit vielen Jahren kennen ersuchte uns um eine finanzielle Unterstützung für Hr. Stefan. Dieser sind wir am 16.6.2016 mit einem Betrag von Euro 1000.- gerne nachgekommen. Fotos Geldübergabe

  • Spende für Familie mit Zwillinge aus Dorfstetten

Seit vielen Jahren sind wir mit dieser Familie aus Dorfstetten mit den schwer behinderten Zwillingen schon in Kontakt. Trotz unermüdlichen Einsatz und größter Bemühungen benötigen die beiden 9 jährigen Kinder noch immer eine Betreuung rund um die Uhr. Um die Eltern dabei nach Möglichkeit mit einer fachlich ausgebildeten Betreuungsperson ein wenig zu entlasten haben wir am 14.6.2016 einen Betrag von Euro 3500.-  an die Familie übergeben. Fotos Geldübergabe

  •  Therapie - Beitrag für Franz Scheer aus Obererla

Der langjährige und dabei auch immer wieder sehr kampfkräftige Fußballspieler Franz Scheer spielte viele Jahre beim USV Münichreith. Seit mehreren Jahren leidet Franz unter der heimtückischen Parkinson Krankheit. Viele Aufenthalte in der Innsbrucker Klinik und sehr aufwändige Therapien waren bisher für Ihn notwendig. Um diese finanziellen Hürden etwas zu mildern, haben wir an unseren ehemaligen Sportkameraden am 17.5.2016 einen Scheck über Euro 2000.- übergeben. Fotos Geldübergabe

  • Familie Jürgen und Ulli Schnabler aus Hofamt - Priel

Teresa Spielleuthner aus Rappoltenreith betreute in Ihrem freiwilligen Sozialjahr Ulli Schnabler in der Sonderschule Ybbs.Dadurch wurden wir über die Familie Schnabler informiert.Für einen notwendigen Aufzug sowie mehrere kostspielige Therapien übergaben wir am 19.3.2016 einen Betrag von Euro 3500.- Fotos u. Pressebericht

  • Finanzielle Unterstützung für einen neuen Rollstuhl

Durch die jahrelange Bekannschaft mit Manager Thomas Hetlinger aus 1140 Wien erfuhren wir von den Problemen des Herrn Andreas Winkler aus Rannersdorf. Er benötigte dringend einen neuen Rollstuhl mit speziellen Funktionen. Thomas Hetlinger hat uns schon vor Jahren bei unserer Veranstaltung für Helene Eckl großartig unterstützt, daher war es auch für uns ein Bedürfnis seine Aktion zu unterstützen. Dafür haben wir am 22.2.2016 einen Betrag von Euro 2000.- überwiesen. Fotos Geldübergabe

  • Führerschein-Beitrag für Patrick Winkler

Unser langjähriger Vereins - Begleiter in den Anfangsjahren Martin Winkler verstarb am 1.1.2016 kurz vor seinem 51.Geburtstag ganz unerwartet. Für den 17jährigen Sohn Patrick wurde Anfang Februar von uns ein Betrag von   Euro 700.- als Starthilfe zur Führerscheinausbildung übergeben.

  • Unterstützung für Emma Lederer aus Dross bei Krems

Durch eine Information aus dem Bekanntenkreis kamen wir dieses mal nach Dross. Die 5 jährige Emma Lederer erkrankte drei Monate nach der Geburt an einer schweren Gehirnhautentzündung. Seither leidet sie an verschiedenen Symptomen wie eine starke Sehbehinderung, eingeschränkte Motorik usw. Für dringend notwendige Therapien wurde am 12.12.2015 von uns ein Betrag von  Euro 3500.- an die Familie Lederer überreicht. Fotos u. Pressebericht

  • Familie Muttenthaler aus St.Oswald

Die siebenjährige Laura Muttenthaler leidet seit der Geburt an cerebralen Bewegungsstörungen und benötigt finanziell sehr aufwendige Therapien. Da Laura nach einer Delphintherapie vor zwei Jahren enorme Fortschritte machte wollten wir ihr eine weitere solche Delphintherapie ermöglichen.  Dafür übergaben wir am 14.11.2015 einen Scheck in der Höhe von Euro  10.000.-   Fotos u. Pressebericht

  • Spende an das Rote Kreuz Münichreith

Nach 1994 war für uns die 50 Jahr Feier des Roten Kreuz Münichreith ein optimaler Anlass für eine weitere Unterstützung. Am 22.8.2015  übergaben wir einen Betrag von Euro 1500.-. Foto u. Pressebericht

  • Urlaubsbeitrag für Daniela Fürst

Durch die jahrelange Freundschaft zu Großvater Franz Heiland aus Neumarkt an der Ybbs kamen wir zu Daniela Fürst. Daniela ist seit Geburt Spastikerin und auf den Rollstuhl angewiesen. Daniela hatte im Sommer einen mehrtägigen Urlaub in der Stadt Salzburg geplant. Als kleinen Beitrag für diesen Urlaub überbrachten wir  Euro 500.- an Daniela am 5.8.2015. Fotos-Geldübergabe   

  • Familie Schwab aus dem Yspertal

Die fünfjährige Katja Schwab wurde ohne linken Hüftknochen geboren. Nach einer mehrstündigen Operation sind sehr viele Therapien erforderlich damit Katja eines Tages halbwegs gut gehen kann. Auch weitere Operationen sind wahrscheinlich notwendig. Um einen Teil der Therapien finanzieren zu können übergaben wir am 24.7.2015 einen Betrag von  Euro 3500.-  an die Familie. Fotos u. Pressebericht

  • Hilfe für hundegestützte Pädagogik der Sonderschule Rogatsboden

Am 22.5.2015 überbrachten wir an Herrn Direktor Mag.Franz Winter, Leiter der Sonderschule Rogatsboden einen Scheck von  Euro  2000.-. Damit konnten wir den Schülern eine von Herrn Winter schon lange gewünschte Therapie mit einem ausgebildeten Hund zumindest für das Jahr 2015 ermöglichen. Fotos u. Pressebericht

  • Gemütlicher Nachmittag mit den Senioren aus Münichreith

Als kleines Dankeschön für die jahrzehntelange Treue bei unseren Benefizveranstaltungen organisierten wir einen gemütlichen Nachmittag für unsere Senioren. Am 18.4.2015 trafen wir uns bei diversen Speisen, kühlen Getränken und der Musikgruppe Heck Meck im Gasthof Jagsch in Münichreith. Bei der Gratistombola zog Frau Emma Hameseder aus Bachones und konnte sich über eine Woche Halbpension für zwei Personen im Hotel Enzian im Tiroler Obergurgl freuen. Fotos u. Pressebericht

  • Unterstützung für Markus Mistelbauer aus Tottendorf/Weiten

Der 38 jährige Markus Mistelbauer leidet seit mehreren Jahren an einer Muskelerkrankung und hat dadurch auch motorische Störungen. Dies Zwang ihn vor etwa 5 Jahren in den Rollstuhl. Zur Anschaffung eines neueren Modells, auch für Ausflüge geeignet übergaben wir am 16.4.2015 einen Scheck in der Höhe von  Euro 3500.- an Markus. Fotos-Geldübergabe

  • Familie Stiebellehner aus St. Peter in der Au

Durch Zufall erfuhren wir von der Familie Stiebellehner und deren Tochter Jessica. Jessica leidet seit ihrer Geburt an einem langwierigen Hüftleiden. Daher waren auch schon mehrere Operationen notwendig. Für die vielen und vor allem Kostenintensiven Therapien nach den OP`s haben wir einen Betrag von  Euro 1500.-  an die Familie übergeben. Fotos- Geldübergabe

  • Heizkostenzuschuss für eine Mutter mit 3 Kinder in Marbach

Nach mehreren Informationen über den tragischen Tod eines jungen Familienvaters in Marbach an der Donau wollten wir auch der Mutter mit 3 Kindern - Martina Fasching helfen. Am 31.10.2014 besuchten wir die Familie und übergaben einen Scheck im Wert von Euro 1000.- als Heizkostenzuschuss für den kommenden Winter. Foto-Geldübergabe

  • 1 Woche Urlaub für Fam. Wintersberger in Mariapfarr

Beim Feuerwehrfest in Münichreith kamen Angelika Dipold ( Schableger ) und Martin Mittmasser bezüglich eines großen Wunsch einer Frau Wintersberger ins Gespräch. Dabei erzählte Angelika die im Caritas Heim Krems als Betreuerin tätig ist, daß die schwerbehinderte 34 jährige Tochter Nicole Wintersberger aus finanziellen Gründen noch nie an einem der vielen Heimurlaube teilnehmen konnte und seit Jahre davon träumt. Diesen Traum haben wir Nicole und ihrer Mutter im September 2014 mit einem Urlaub von 1 Woche incl. Halbpension im Hotel Aloisia in Mariapfarr im Salzburger Lungau erfüllt. Herzlichen Dank an Daniela und Johann Landschützer vom Hotel Aloisia für die großartige Unterstützung. Fotos-Geldübergabe

  • Finanzielle Hilfe für Leopold ( Schurly )  Kremser aus Weiten

Bei unseren langjährigen Sportkollegen und Tormann des USV Weiten Leopold Kremser ergaben sich nach einer Routineoperation ganz unerwartete und schwerwiegende Komplikationen. Dadurch mussten Ihm beide Beine amputiert werden. Bei einer Benefizveranstaltung des USV Weiten am 15.8.2014 wurde von uns der Betrag von  Euro 3500.- für den speziellen Umbau des Hauses übergeben. Fotos u. Pressbericht

  • Sponsoring für Special Olympic TeilnehmerInnen aus Rogatsboden

Bereits zum zweiten Mal nach 2007, damals in Shanghai unterstützte der 1.FC Kaiserbier die Teilnehmer der Lebenshilfe in Rogatsboden an den Special Olympic Games, diesmal in Klagenfurt. Dabei handelt es sich um Sportler, die das Olympia Limit bereits geschafft haben aber vom Elternhaus nicht die finanzielle Möglichkeit haben an den Spielen teilzunehmen. Mit unserer Unterstützung von Euro 10.000.- sowie gewaltigen Ehrgeiz und Freude der Athleten wurden wieder unzählige Medaillen errungen. Fotos u. Pressebericht

  • Spende für die Freiwillige Feuerwehr Münichreith  

Wie schon einmal, im Jahre 1995 unterstützten wir die Freiwillige Feuerwehr Münichreith die uns bei den großen Benefizfesten immer tatkräftig zur Seite stand. Ohne Hilfe von den zahlreichen Feuerwehrleuten wäre so manche Veranstaltung für uns organisatorisch sehr schwierig geworden. Als Dankeschön dafür wurde von Obmann Franz Weiß und seinen 1 FC Kaiserbier Kollegen ein Scheck in der Höhe von  Euro 1500.-  an Kommandant Reinhold Auer und dessen Stellvertreter Thomas Haselmayer beim traditionellen Ostronger - Feuerwehrfest am 29.5.2014 übergeben. Fotos-Geldübergabe

  • Unterstützung für Unfallopfer Samuel aus Pöchlarn

Im August 2012 wurde der damals 15 jährige Samuel Opfer eines Verkehrsunfalles mit seinem Moped in Pöchlarn. Die schweren Verletzungen erfordern eine unglaubliche Anzahl an Therapien um Samuel wieder auf die Beine zu helfen. Solche doch sehr erfolgversprechende Therapien sind natürlich auch sehr Kostenintensiv. Daher war es auch für uns vom 1.FC Kaiserbier ein Thema sich an den Kosten der Therapien zu beteiliegen. Daher wurde am 24.Mai 2014 an die Mutter Doris Kronsteiner ein Betrag von Euro 3500.- übergeben. Pressebericht u. Fotos

  • Spende für Familie aus Maria Laach

Ein schwerer Schicksalsschlag überschattete die Weihnachten 2013 der Familie Lagler aus Loitzendorf. Wenige Tage vor dem Heiligen Abend verstarb Josef Lagler mit 48 Jahre ganz unerwartet beim verladen von Christbäumen. Die  1.FC Kaiserbier Spende von Euro 3500.- wurde am 29.3.2014 an die hinterbliebene Ehefrau und die drei Kinder übergeben. Unsere langjährigen musikalischen Benefiz-Wegbegleiter "Pro & Contra", ehemals "Die Jauerlinger"  beteiligten sich ebenfalls mit einem Betrag von Euro 1000.- . Auch dafür herzlichen Dank ! Fotos Geldübergabe

  • Hochbeet für Caritas Melk

Im Jänner 2014 ersuchte uns unser langjähriger Freund Wolfgang Wagner aus Ybbs um die Finanzierung eines Hochbeetes für die Caritas in Melk. Mit einem Betrag von Euro 1500.- des 1.FC Kaiserbier und vielen freiwilligen Arbeitsstunden von Herrmann Distelberger mit seinen Freund Anton Baumann aus Wang konnten im Frühjahr drei große Hochbeete feierlich der Bestimmung übergeben werden. Wir freuen uns auf eine Kostprobe der Ernte. Pressebericht

  • Hilfe für Zwillinge aus Dorfstetten

Auch diesmal war es uns wieder eine Herzensangelegenheit der Familie aus Dorfstetten zu helfen. Da in der letzten Zeit nicht nur viele bürokratische sondern auch einige finanzielle Hürden zu überwinden waren, baten wir auch Frau Landesrätin Mag. Barbara Schwarz um Unterstützung. Diese war für unser Anliegen sehr aufgeschlossen und so konnten wir mit ihrer Hilfe am 28.12.2013 den großartigen Betrag von Euro  5000.-  an die wirklich täglich enorm geforderte Familie übergeben. Fotos Geldübergabe

• Unterstützung für die Familie Schaupenlehner aus Steinakirchen

Am 4.Oktober 2013 konnten wir die Familie Schaupenlehner in Steinakirchen mit einem Betrag von Euro 3000.- unterstützen. Die Familie hat ganz schwere Zeiten hinter sich,der Vater ist nach mehreren Unfällen auf den Rollstuhl angewiesen und die Mutter ist nach einem Krebsleiden verstorben. Unser Beitrag wird für die Ausbildung der 4 Kinder der Familie verwendet. Pressebericht und Fotos

  • 25 Jahre 1. FC Kaiserbier Münichreith - Benefizfeste am Sonntag den16.Juni

Die 25 Jahre 1.FC Kaiserbier Jubiläumsveranstaltung wurde wieder einmal zu einem großartigen Erfolg.Nach der Feldmesse am Sportplatz in Kollnitz wurde der Vormittag von den Münichreither Trachtenmusikanten mit dem begeisterten Publikum gestaltet.Die Festansprachen mehrerer hochrangiger Politiker wie LaAbg. Karl Moser aber auch die Vorstellung der nicht ganz vollzähligen ersten 1. FC Kaiserbier Mannschaft aus dem Jahre 1988 ernteten großen Applaus.Neben einem umfangreichen Kinderprogramm wurde auch ein Fußballturnier mit mehreren Teams aus der Umgebung ausgetragen.Die Haupteinnahmequelle war neben den vielen Werbetransparenten unserer langjährigen Sponsoren wieder die Riesentombola.Diese ist bereits weit über unsere Bezirksgrenzen hinaus bekannt und beliebt.Mit mehr als 130 Urlaubspreisen konnten wir diesmal sogar einen neuen Rekord erzielen.Der Abend wurde abwechselnd von den Musikgruppen D´Woidheisla sowie Pro & Contra bis nach Mitternacht untermalt.Vom Reingewinn der Jubiläumsfeier wurden bereits zwei Familien in N.Ö. finanziell unterstützt. Weitere finanzielle Unterstützungen für mehrere Familien und den Special Olympics im Jahr 2014 sind uns durch unsere treuen Sponsoren und den zahlreichen Festbesuchern möglich. Pressebericht und Fotos

 

 

  • Unterstützung für Familie MARTIN 2012: Am Samstag dem 4.8.2012 begab sich eine kleine Abordnung des 1.FC Kaiserbier mit Maria Weiß, Michaela Steininger,Martin Mittmasser und Franz Weiß nach Anzendorf in der Gemeinde Schollach. Dort wurde in Anwesenheit von Bgm.Norbert Gleiß ein Scheck in der Höhe von Euro 5000.-  an die Familie Martin übergeben. Mit dieser Spende werden dringende Therapien für die beiden Kinder Niklas und Jeannine finanziert.
  • Lebenshilfe STEINAKIRCHEN 2012: Nach einem persönlichen Gespräch mit unseren Teamkollegen Günter Ballwein ersuchte uns Luise Theuretzbacher aus Steinakirchen um Unterstützung für das neu erbaute Haus der Lebenshilfe. Ihr besonderer Wunsch war die Errichtung eines massiven Hochbeetes für die Bewohner. Dieses wurde von uns gerne mit einem Betrag von Euro 2200.- am 1.9.2012 finanziert. Presseberichte und Fotos 2012
  • Weitere Spende für Zwillinge: Die Betreuung der Zwillinge wurde im letzten Jahr noch Arbeitsintensiver als wir gedacht hatten. Daher musste eine Unterstützung für die Mutter in Anspruch genommen werden. Zur Finanzierung dieser Ausgaben wurde von uns nach 2010 kurz vor Weihnachten noch einmal ein Betrag von Euro 2000.- an die Familie aus dem südwestlichen Waldviertel übergeben.
  • Spende für Familie Helene ECKL 2011: Die große Benefiztombola-Sammlung 2011 für die Familie ECKL aus Maria Laach am Jauerling wurde wieder einmal zu einem großartigen Erfolg für das FC Kaiserbier - Team. Die weit über die Grenzen des Bezirkes hinaus bekannte Riesentombola bei der Christbaummesse am 27.August als auch beim Jauerlinger Benefiz - Event am 28.August in Maria Laach war wieder die große Attraktion und brachte uns ein gewaltiges Ergebnis. Durch mehrere kleinere,ganz besonders aber durch die Unterstützung unserer langjährigen treuen Sponsoren Excalibur City und Raiffeisen konnten wir einen Gesamtbetrag von Euro 15.000.-  erreichen. Dieser Betrag wurde am 11.Dezember in Anwesenheit von NÖN, KRONEN ZEITUNG und ORF N.Ö. im Gasthaus Jagsch in Münichreith übergeben. Mit diesen Betrag sollte ein Grundstein für den unbedingt notwendigen Aufzug für Helene die am West - Syndrom (schwere epileptische Anfälle) leidet gelegt sein.  Presseberichte und Fotos 2011.
  • Spende für Behindertenwohnhaus in Krems: Der 1. FC Kaiserbier übergab im März eine Spende von Euro 1.000 Euro an das Behindertenwohnhaus der Caritas in Krems. Dieser Betrag dient zur Anschaffung notwendiger Therapiegeräte und eines Fernsehers.
  • Spende für Zwillinge: Am  17. Dezember 2010  konnten wir auch noch eine Familie mit behinderten Zwillingen aus dem südwestlichen Waldviertel mit einem Betrag von  Euro 3.000 unterstützen.
  • Benefizturnier 2010: Am 11. September 2010 fand wieder das Benefizturnier mit Riesentombola zur Finanzierung einer Delphintherapie für die 10-jährige Nina statt. Unter folgendem Link finden Sie eine kurze Darstellung des Ablaufs und ein Foto mit Ninas Familie. Für weiter Fotos besuchen Sie Fotoalbum -> Turnier 2010.
  • Spende zugunsten von Helene: Beim Open-Air der Musikgruppe Die Jauerlinger am 5.6.2010 überreichte der 1. FC Kaiserbier eine Spende von 1.500 Euro zugunsten der kleinen Helene aus Loitzendorf. Ein Foto der Scheckübergabe für Helene ist im Fotoalbum zu finden. 
  • Spende eines Urlaubsgutscheines: Im Dezember 2009 wurde vom 1. FC Kaiserbier ein Urlaubsgutschein für eine Woche Aufenthalt für die Fam. Artner mit schwerbehindertem Kind in St. Corona am Wechsel überreicht.
  • Spende für Fanconi-Anämie-Hilfe: Im Herbst 2009 überreichte der 1. FC Kaiserbier eine Spende von 1.000 Euro an die erste österrr. Fanconi-Anämie-Hilfe. Zur Pressemeldung...
  • Hilfe für Unfallopfer: Im Rahmen eine Fußballspiels am 26. April 2009 überreichte der 1. FC Kaiserbier dem schwerverletzten Kameraden Leopold Neuninger aus Laimbach eine Spende in der Höhe von 1.500 Euro. Zur Pressemeldung ...
  • 20 jähriges Jubiläum & Benefiztombola: Das Turnier 2008 am 30. 8. stellte zugleich auch unser 20-jähriges Bestehen dar. Der Erlös der Benefiztombola kam gemeinsam mit dem Erlös aus dem Sportprojekt Fuzi der Stiftung Kindertraum zugute. Hier finden Sie Deteils zum Festtag und Fotos zum Turnier sowie zum Sportprojekt Fuzi.

 

  • Der 1. FCK hat die Hallensaison 2014 beendet. Nähere Details zu den absolvierten Spielen finden Sie hier.
  • News

    Drei Teilnehmer der Special Olympic Games 2014 in Klagenfurt mit den Sponsoren Franz Weiß und Martin Mittmasser vom 1.FC Kaiserbier Münichreith und Direktor Mag. Franz Winter von der Schule Rogatsboden. Sponsoren.




222430 Besuche222430 Besuche222430 Besuche222430 Besuche222430 Besuche




Wir danken allen

Sponsoren



Latest entries in guestbook

Freitag, 12-02-16 15:12

Franz Winter:

Liebe Vereinsmitglieder vom 1.FC Kaiserbier Münichreith! In [...]

read more


Powered by